Androstanolon

Androstanolon ist ein interessantes Steroid mit einer ungewöhnlichen Darreichungsform. Zwar ist der Wirkstoff auch zur oralen Einnahme und zur Injektion erhältlich, den Großteil der beziehbaren Präparate bilden jedoch Gels zum Auftragen auf die Haut.

In der Schulmedizin wird Androstanolon überwiegend bei einem Mangel an Testosteron und allen damit üblicherweise verbundenen Nebenwirkungen, sowie einer Gynäkomastie (Anschwellen der männlichen Brustdrüsen) eingesetzt. In der Schönheitskosmetik kommen die Gels im Kampf gegen Zellulites zum Einsatz, um der Haut an den Problemzonen eine straffere und festere Struktur zu verleihen. Im Bodybuilding war Androstanolon lange Zeit ein beliebtes Präparat in der Wettkampfvorbereitung, da es nahezu identisch mit dem Dihydrotestosteron (DHT) ist und dem Athleten somit, sofern er schon einen niedrigen Körperfettanteil besaß, zu einer besseren Härte und einem plastischeren Aussehen der Muskulatur verhalf…[weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.