Methyltestosteron

Methyltestosteron gehört zusammen mit Testosteron Undecanoat und Testosteron buccal zu den einzigen oral wirksamen Testosteronwirkstoffen. Darüber hinaus handelt es sich beim Methyltestosteron um eines der ersten, oral verfügbaren Steroide überhaupt. Heutzutage findet das Methyltestosteron im Bodybuilding nur noch sehr selten Beachtung, und das aus gutem Grund.
Da oral verabreichtes Testosteron während dem First-Pass-Effekt in der Leber quasi vollständig inaktiviert, d.h. zerstört wird, hat man dem Wirkstoff an der c-17-alpha-Position eine Methylgruppe angehängt, die sogenannte 17-alpha-Alkylierung.
Diese Methylierung schützt das Testosteron nun zumindest teilweise während des First-Pass-Effekts, leider macht es das oral eingenommene Methyltestosteron damit aber auch potentiell stark leberschädlich. Nicht zu Letzt aus diesem Grund ist es ratsam, das Methyltestosteron, wenn überhaupt, für höchstens 4-6 Wochen am Stück einzunehmen…[weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.