Spironolacton/Furosemid

Spironolacton/Furosemid ist ein Kombinationsdiuretika, das aus dem relativ milden, kaliumsparenden Spironolacton und dem sehr starken Schleifen-Diuretika Furosemid besteht. Im Bodybuilding wird dieses Kombinationsdiuretika kaum angewendet, was auch gut so ist, denn beide Wirkstoffe wirken völlig unterschiedlich und erfordern daher ein jeweils differentes Einnahmeschema. Während das Spironolacton am besten entwässernd wirkt, wenn es über einen Zeitraum von 2-4 Wochen täglich eingenommen wird, so kommt das Furosemid nur kurzfristig bzw. unmittelbar vor dem Wettkampf
zum Einsatz. Es wäre höchst unverantwortlich und potentiell schwerst gesundheitsschädlich, dieses Kombinationsdiuretika für mehrere Wochen in der Wettkampfvorbereitung einzusetzen. Das starke Schleifendiuretika Furosemid würde hier die Nieren über einen zu langen Zeitraum enorm belasten…[weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.